* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Eintrag 3, Freitag: 04.09.2009

Es ist soweit. Ich bin wieder im Lande. War ich von Montag bis heute Mittag auf einer Führungskräfte-Weiterbildung in Baasem ("Baasem - rundherum nur Rasen!", so bin ich nun wieder zu Hause und möchte euch kurz von meinen 4,5 Tagen erzählen:

Endlos stressiges Arbeiten mit der unmenschlichen Maßgabe, jeden Abend richtig einen drauf zu machen. Waren wir am Montag dank Korn mit Brause schon um Halb Eins im Bett, steigerten wir unser Pensum, so dass ich heute morgen um halb fünf im Bet war. Das auch nur, weil es kein Bier mehr gab und eine Wanderung von ca. 32 km zur nächsten Tanke nicht in Frage kam.

Erstaunlicherweise wurde aber meine Leistungsfähigkeit von Morgen zu Morgen besser. Jeden Tag begannen wir damit ein Kartenspiel namens "Speed" zu spielen. Dabei muß man einen Kartenstapel von 30 Karten in möglichst kurzer Zeit nach bestimmten Kriterien ablegen (Farbe, Symbol, Anzahl der Symbole). War meine erste Zeit am Montag noch bei knappen 50 Sekunden, so habe ich heute morgen nur noch 32 Sekunden gebraucht. Und das mit gefühlten 2,5 Promille.

Fazit: Saufen hilft, meine Hirnaktivität zu steigern!Mal sehen, was ich daraus mache.

 

Bis später

Lars

 

4.9.09 19:11


Werbung


Eintrag 2, Montag, 24.08.2009

Es ist soweit. Der zweite Teil meines Lehrganges zum Betriebswirt hat begonnen. Wie erwartet besteht mein Kurs aus vielen Leuten, die ich schon kenne und einen Teil, der mir fremd ist und nach erster Einschätzung auch fremd bleiben wird. Man kann ja nicht jeden mögen. Ich zumindest nicht...

Die Tatsache, dass ich mit dieser Menschenansammlung nächste Woche gezwungenermaßen eine Woche in Jugendherbergs-ähnlicher Atmosphäre zusammen sein muß, macht mich nicht glüklicher. Derzeit erfreue ích mich nur an meinem kleinen Sohn und meiner Frau. Die beiden sind derzeit die einzigen, die mir regelmäßig Spaß und Freude bringen. Immerhin ein Bereich, der immer Spaß macht.

Spaß gemacht hat mir aber auch die Deutsche Meisterschaft im World of Warcraft Miniaturen Spiel, die mir den dritten Platz und einen I-Pod Touch bescherten. (Wenn es interessiert -> http://www.warcraft-minis.de/express.php?cat=2&mode=view&article=33 Dort findet ihr meinen ersten Berichtsteil zur besagten DM)

Während ich hier sitze und diese Zeilen schreibe formiert sich vor meiner Tür ein Mob von Leuten, die in meine Wohnung wollen. Miteigentümer. Gleich beginnt das zweimal jährlich stattfindende Treffen für unsere WEG, welche meist darin endet, dass wir eine Hausordnung beschließen, an die sich ausser mir keiner hält; dass wir die Trennung des Mülls besprechen, alle mitteilen, dass sie es verstanden haben und dann trotzdem Papier in die Graue, Glas in jede Andere und Kompost neben die Mülltonnen werfen.... Wie im Leben halt....Oh Stop...das IST mein Leben... Vermutlich bin ich irgendwann irgendwo falsch abgebogen und habe ne wichtige Abfahrt verpasst. Aber wie sagen meine Lieblingspinguine so schön: "Stur Lächeln und Winken!"

 

Auf dann

 

Lars

24.8.09 16:53


Eintrag 1, Freitag: 21.08.2009

Es ist soweit. Ich bin den Bloggern beigetreten. Einer Sekte von Leuten, die ihr Leben im Internet preisgeben wollen und werden. Selbst wenn es keiner liest....jeder auf der Welt hätte die Möglichkeit dies zu tun. Dies ansich ist schon beeindruckend genug. Eventuell schreibe ich hier nur für mich. Wenn das so sein sollte: Hallo Lars! Schön das du da bist!

 

Der erste Eintrag eines Blogs sollte sowas wie die Eröffnung einer langen Auswahl an Blogs darstellen. Dies kann ich nicht. will ich auch nicht. Massenverhalten ist nichts für mich, auch wenn ich mir selber mit diesem Blog das Gegenteil beweise. Aber ab und an muß man sich selber beweisen, dass man Dinge will, aber nicht tut. Und Vice versa. Klingt philosophisch, ist aber so weder gewollt noch gekonnt. Keine Sorge, ich werde nicht immer so komisch reden. Nur dann, wenn ich wie jetzt gerade Deutschen Fußball über einen irakischen Internet-Live-Strem inklusive irakischem Kommentator sehe...Das verätzt einem zeitnah die Hirnwindungen.

 

Vielleicht verirrt ihr euch ja öfter mal auf meinen Blog. Ich freue mich über jeden, der hier war und was hinterläßt...Nachrichten im Gästebuch, Viren...irgendwas...

 

Bis demnächst

 

Lars

21.8.09 21:17





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung